Jugendrotkreuz bastelt für Sozialstation


Foto: DRK



Wolfenbüttel. Das Jugendrotkreuz Wolfenbüttel hat für weihnachtliche Dekorationen in der Sozialstation des Deutschen Roten Kreuzes gesorgt. Zwölf junge Rotkreuzler haben aus gespendetem Material insgesamt 70 Adventsgestecke gebastelt. Diese gehen jetzt an die Patienten der Wolfenbütteler Sozialstation und Bedürftige.

„Es wurde eine ganze Menge im Vorfeld an Material gespendet‟, freute sich Katja Kuhn, die als JRK-Leiterin die Bastelaktion organisiert hatte. Mehre Stunden lang hatte sie mit den freilligen Bastlern die Gestecke in gemütlicher Runde produziert.

Seit etwa sechs Jahren gibt es diese Bastelaktion regelmäßig bei der Jugendorganisation des DRK. "Die erste Aktion liegt aber schon viele Jahre zurück", erzählt Kuhn.


mehr News aus Wolfenbüttel

Themen zu diesem Artikel


DRK Wolfenbüttel DRK