whatshotTopStory

Kellerbrand in Mehrfamilienhaus - Feuerwehr im Einsatz in Fümmelse

Vor dem Brand soll es zu einer Explosion gekommen sein.

von Julia Seidel


Die Feuerwehr wurde zu einem Kellerbrand nach Fümmelse gerufen.
Die Feuerwehr wurde zu einem Kellerbrand nach Fümmelse gerufen. Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

14.01.2020

Fümmelse. Am heutigen Dienstagabend kam es gegen 18:40 Uhr zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus am Thieder Weg in Fümmelse. Wie die Feuerwehr berichtet, solle es anfangs zu einer Explosion gekommen sein.


Die Einsatzkräfte konnten das Feuer bereits unter Krontrolle bringen. Die Löscharbeiten dauern derzeit noch an. Bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnten alle Bewohner das Haus verlassen. Nach Informationen von regionalHeute.de musste eine Person mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden.


Derzeit ist die Feuerwehr noch im Einsatz Foto: Rudolf Karliczek



zur Startseite