"Mobile Kantine": DRK-Solferino bietet Abholservice an

Ab Mai können ach Privatkunden sich wieder Essen aus dem Solferino holen.

Geschäftsführerin Corina Bornecke (links) und Sarah Kühlborn bereiten sich schon auf die Wiedereröffnung der Solferino-Küche vor.
Geschäftsführerin Corina Bornecke (links) und Sarah Kühlborn bereiten sich schon auf die Wiedereröffnung der Solferino-Küche vor. Foto: DRK

Wolfenbüttel. Einen Schritt hin zur Normalität plant dieser Tage das Solferino. Die öffentliche Kantine des DRK-Kreisverbandes am Exer bereitet sich darauf vor, vom 4. Mai an wieder Kunden mit Essen zu versorgen. Unter dem Stichwort "Mobile Kantine" soll das Abholen möglich sein. "Wir basteln aber auch an einem Bringdienst", berichtet Corina Bornecke, die Geschäftsführerin des Integrationsbetriebes.


Zwei Gründe hätten den Ausschlag für die Küchenöffnung gegeben: "Einerseits bereiten wir jetzt schon Essen zu für einige Einrichtungen, die in der Corona-Krise eine Notbetreuung anbieten." Auch gebe es schon eine Firma, die sich täglich zehn Essen bestellt habe. Auf der anderen Seite falle den DRK-Mitarbeitern in der Solferino-Küche langsam die Decke auf den Kopf, erzählt Corina Bornecke augenzwinkernd: "Wir müssen dringend was machen. Unsere Köche stehen in den Startlöchern und möchten sich wieder in der Küche austoben."

Genau das soll jetzt geschehen. Die mobile Kantine richtet ihr Angebot eines Bringdienstes an Firmen, Banken und Behörden. Anfragen können ab sofort gestellt werden unter 05331/92784-70. Das Abholen von Speisen wird ab dem 4. Mai werktäglich auch für Privatkunden von 11 bis 13:30 Uhr im Solferino Am Exer 17 möglich sein – natürlich unter den bekannten Sicherheitsbestimmungen.

"Einfach mal die Mitarbeiter zum Essen einladen"


Und Corina Bornecke wirbt: "Vielleicht laden manche Firmenchefs ihre Mitarbeiter an ausgewählten Tagen einfach mal zum Essen ein." Das wäre eine wertvolle Geste in dieser besonderen Zeit. "Und danach können sie und Ihre Mitarbeiter gestärkt ihre Arbeit zu Ende bringen."

Neben den Stammgerichten gibt es eine Wochenkarte mit wechselndem Tagesgericht. Firmen können auch gerne per Sammelrechnung bezahlen. "Probieren Sie uns", sagt die Geschäftsführerin. "Wir freuen uns auf Sie." Anfragen und Bestellungen unter 05331/92784-70.


mehr News aus Wolfenbüttel

Themen zu diesem Artikel


DRK Wolfenbüttel DRK