Nach der Corona-Pause: DRK-Kleiderkammer wieder geöffnet

"Wir benötigen weiterhin gute gebrauchte Sommer- und Winter-Garderobe für Damen, Herren und Kinder“, sagt Joachim Korsch.

Das Team der DRK-Kleiderkammer am Exer freut sich auf die Kunden: (von links) Barbara Melzer, Helga Hann, Anneliese Kastellan und Joachim Korsch.
Das Team der DRK-Kleiderkammer am Exer freut sich auf die Kunden: (von links) Barbara Melzer, Helga Hann, Anneliese Kastellan und Joachim Korsch. Foto: DRK

Wolfenbüttel. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Kleiderkammer im DRK-Ortsverein Wolfenbüttel sind jetzt nach der Corona-Pause wieder regelmäßig für die Kunden und Spender da. Das berichtet der Ortsverein in einer Pressemitteilung am Dienstag. Die Einrichtung am Exer 15 hat montags von 15:30 bis 18 Uhr und mittwochs von 9:30 bis 12 Uhr geöffnet.


"Wir benötigen weiterhin gute gebrauchte Sommer- und Winter-Garderobe für Damen, Herren und Kinder“, sagt Joachim Korsch, Leiter der Kleiderkammer. Auch Unterwäsche, Schuhe, Bettwäsche und Handtücher seien gern gesehene Spenden.


mehr News aus Wolfenbüttel

Themen zu diesem Artikel


DRK Wolfenbüttel DRK