Neue 30er-Zone in Schöppenstedt: Weniger Lärm und mehr Sicherheit

Schilder seien bereits aufgestellt.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Pixabay

Schöppenstedt. Seit Langem habe sich der Rat der Stadt Schöppenstedt dafür eingesetzt, dass die Verkehrsgeschwindigkeit und der damit einhergehende Verkehrslärm im Innenstadtbereich von Schöppenstedt reduziert werden. Nun wurde die Situation zusammen mit dem Straßenverkehrsamt des Landkreises Wolfenbüttel, Vertretern des Stadtrates und der hiesigen Polizei vor Ort genauer betrachtet. Im Rahmen dieses Termins wurde die Errichtung einer 30er-Zone im gesamten Innenstadtbereich von Schöppenstedt erörtert und beschlossen. Dies teilte die Samtgemeinde Elm-Asse mit.


Lesen Sie auch: Ampel bei Unfall zerstört - Totalausfall der Anlage


Hierfür seien mittlerweile bereits die notwendigen Verkehrsschilder an den Zuwegungen aufgestellt worden. Dadurch gelte nun unter anderem „Am Markt“, auf der „Jasperstraße“, der „Stobenstraße“, der „Braunschweiger Straße“, der „Elmstraße“ und der „Wolfenbütteler Straße“ die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h.

Durch den Bauhof seien auch Haltelinien und Piktogramme auf die Straße aufgebracht worden, um die neue Tempobegrenzung für Verkehrsteilnehmer optisch besser aufzuzeigen.

v.l..: Verwaltungsmitarbeiter Sören Schnepf, Stadtdirektor Rainer Apel und Ordnungsamtsleiter Tobias Isensee vor einem der neuangebrachten Schilder in Schöppenstedts Innenstadt.
v.l..: Verwaltungsmitarbeiter Sören Schnepf, Stadtdirektor Rainer Apel und Ordnungsamtsleiter Tobias Isensee vor einem der neuangebrachten Schilder in Schöppenstedts Innenstadt. Foto: Samtgemeinde Elm-Asse


Neue Verkehrsführung


Verkehrsteilnehmer hätten sich durch die 30er-Zone nun auf eine geänderte Verkehrsführung einzustellen. So gilt in einer solchen Zone grundsätzlich die „Rechts-vor-Links – Regel“. Abweichung werden durch entsprechende Verkehrszeichen kenntlich gemacht.

Es wird außerdem darauf hingewiesen, dass die vorherigen 30er-Zonen: „Berliner Ring, „Am Schützenplatz“ und „Meyenburgstraße“ somit erweitert wurden. In diesen Bereichen gilt weiterhin ein Tempolimit von 30.


mehr News aus Wolfenbüttel

Themen zu diesem Artikel


Innenstadt Innenstadt Wolfenbüttel