Rauchentwicklung in der Hauptkirche: Feuerwehr übte Ernstfall

von Julia Seidel


Auch die Drehleiter kam zum Einsatz. Fotos: Julia Seidel
Auch die Drehleiter kam zum Einsatz. Fotos: Julia Seidel Foto: Julia Seidel

Wolfenbüttel. Zu einer starken Rauchentwicklung kam es am Freitagabend gegen 20 Uhr im Turm der Hauptkirche in Wolfenbüttel. Bei dem Einsatz wurde eine Personengruppe im Rauch eingeschlossen. Die Feuerwehr Wolfenbüttel übte hier den Ernstfall.


Eine Besuchergruppe, die das Objekt besichtigen wollte, musste durch die Feuerwehr ausfindig gemacht und anschließend in Sicherheit gebracht werden. Drei der fünf Personen konnten nach Eintreffen der Rettungskräfte bereits über die Drehleiter gerettet werden. Hier konnte die Feuerwehr drei Einsatzabschnitte üben. Dazu zählten Brandbekämpfung, Personenrettung sowie Patientenbetreuung.

[image=5e1776b4785549ede64e3023]

[image=5e1776b4785549ede64e3022]

[image=5e1776b4785549ede64e3021]


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Feuerwehr Feuerwehr Wolfenbüttel