Vier Verletzte nach Verkehrsunfall


Symbolbild: Pixabay
Symbolbild: Pixabay Foto: Alexander Panknin

Wolfenbüttel. Am Donnerstagnachmittag ereignete sich gegen 16:40 Uhr im Kreuzungsbereich Hauptstraße/Am Bache ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Autos, wobei vier Menschen leicht verletzt worden sind. Dies teilt die Polizei in einer Pressemitteilung mit.


Eine 20-jährige Autofahrerin habe beim Einbiegen in die Hauptstraße das Auto einer 59-jährigen Fahrerin übersehen. Im Kreuzungsbereich sei es dann zu einem heftigen Zusammenstoß der Fahrzeuge gekommen, wobei beide Fahrerinnen sowie zwei Mitfahrerinnen aus dem Auto der 20-Jährigen leicht verletzt worden sind. Sie wurden mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An den Autos sei ein erheblicher Sachschaden in noch unbekannter Höhe entstanden. Die Autos mussten abgeschleppt werden.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Unfall Unfall Wolfenbüttel