Sie sind hier: Region > Wolfenbüttel >

Wolfenbüttel: Fußgänger bei Unfall verletzt



Von Mercedes angefahren: Fußgänger verletzt

Der Fahrer des Wagens hat den Unfallort verlassen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Aktuell24/KR

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Am gestrigen Montagnachmittag kam es gegen 16 Uhr zu einem Unfall am Schloßplatz, Ecke Schiffwall, bei dem ein Fußgänger leicht verletzt wurde. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Demnach sei es zwischen einem anfahrenden Auto und einem 18-jährigen Fußgänger zu einem Zusammenstoß gekommen. Hierbei solle der Fußgänger auf die Motorhaube des Autos aufgeladen worden sein. Anschließend sei es noch zu Streitigkeiten zwischen dem Fußgänger und dem Autofahrer gekommen. Im weiteren Verlauf habe der unbekannte Autofahrer den Vorfallort verlassen, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen.

Bei dem verursachenden Fahrzeug solle es sich um einem Mercedes mit Braunschweiger Kennzeichen gehandelt haben. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen. Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich mit der Polizei unter 05331 / 933-0 in Verbindung zu setzen.


zur Startseite