Sie sind hier: Region > Wolfenbüttel >

Sickte: E-Bike Fahrer stürzt in den Straßengraben



Zu betrunken: E-Bike-Fahrer landet im Straßengraben

Der Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: pixabay

Artikel teilen per:

Sickte. Am gestrigen Sonntag gegen 11:55 Uhr kam ein 66-jähriger E-Bike-Fahrer vermutlich auch aufgrund seiner Alkoholbeeinflussung mit seinem E-Bike auf der Strecke zwischen Sickte und Wolfenbüttel nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte in den angrenzenden Straßengraben. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Hierbei habe er sich leichte Verletzungen zugezogen und musste mit dem Rettungsdienst in das städtische Klinikum gebracht werden. Bei der Aufnahme des Sachverhaltes hätten die Beamten eine deutliche Alkoholbeeinflussung bei dem 66-Jährigen festgestellt. Ein Alkoholtest habe einen Wert von 1,81 Promille ergeben. Eine Blutprobenentnahme sei angeordnet und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden.


zur Startseite