Sie sind hier: Region > Wolfenbüttel >

Zwei Verletzte: Motorhaube löst sich und verursacht Unfall



Zwei Verletzte: Motorhaube löst sich und verursacht Unfall

von Christina Ecker


Die Feuerwehren aus Wolfenbüttel, Leinde und Adersheim waren bei dem Unfall im Einsatz. Foto: Nick Wenkel
Die Feuerwehren aus Wolfenbüttel, Leinde und Adersheim waren bei dem Unfall im Einsatz. Foto: Nick Wenkel Foto: Archiv

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Ein Unfall auf der K90, zwischen der Ortsausfahrt Wolfenbüttel und dem Sportplatz Adersheim, sorgte am heutigen Dienstag für eine kurzzeitige Sperrung der Fahrbahn. Involviert waren dabei drei Personen, von denen zwei in das Krankenhaus gebracht wurden.



Verursacht wurde der Unfall durch eine Motorhaube, die sich vomWagen eines Paketzustellers löste. Dies bestätigte Harald Wipper von der Polizei Wolfenbüttel gegenüber regionalHeute.de. Die Haube flog dabei nach hinten über das Auto hinweg. Eine dahinter fahrendeFrau nahm die Motorhaube sofort wahr und leitete ein Ausweichmanöver ein. Dabei kollidiertesie mit dem Wagen einer anderen Frau, die auf der Gegenspur, aus Richtung Wolfenbüttel, unterwegs war.

Leicht verletzt ins Krankenhaus


Wie der Sprecher der Feuerwehr Tobias Stein mitteilte, wurden beide Frauen leicht verletzt ins Klinikum gebracht. Der Paketzusteller konnte seinen Weg fortsetzen.Nachdem derAbschleppdienst das defekte Fahrzeug abtransportiert hat und dieStraße gesäubert wurde, konnte die Straße wieder freigegeben werden.Vor Ort waren die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Wolfenbüttel, Leinde und Adersheim.



<a href= Mit ihrem Hyundai konnte die Frau der Motorhaube im letzten Augenblick ausweichen.">
Mit ihrem Hyundai konnte die Frau der Motorhaube im letzten Augenblick ausweichen. Foto:


zum Newsfeed