Sie sind hier: Region >

Wolfenbütteler leicht verletzt



Gifhorn

Wolfenbütteler leicht verletzt


Symbolbild Foto: Sina Rühland
Symbolbild Foto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:




Westerbeck. Verletzt wurde ein 53-jähriger Autofahrer aus Wolfenbüttel bei einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag in Westerbeck.


Laut Polizeimeldung fuhr eine 37-jährige aus Celle mit ihrem VW Bus auf der Friedhofstraße in Richtung Hauptstraße. In Höhe der Kreuzung Ringstraße übersah sie einen von rechts kommenden VW Fox, der von einem 53-jährigen Wolfenbütteler gesteuert wurde. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision beider Fahrzeuge, wobei sich der 53-jährige leicht verletzte. Die 37-jährige kam mit dem Schrecken davon.

An den Autos entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.


zur Startseite