DRK: Neujahrsempfang und erste Blutspende im neuen Jahr

Der DRK-Ortsverein blickt auf 2019 zurück. Die erste Blutspende findet am 17.Januar statt.

Ort der nächsten DRK-Blutspende: Das Henry-Dunant-Haus.
Ort der nächsten DRK-Blutspende: Das Henry-Dunant-Haus. Foto: DRK

Wolfsburg. Die Vorweihnachtszeit war geprägt durch Umbauarbeiten des Vereinshauses, so dass die Planung einer Weihnachtsfeier für alle ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen nicht gelang.So lud der DRK Ortsverein Wolfsburg-Mitte all seine motivierten und engagierten ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen zum Neujahrsempfang am 11.Januar in den Tannenhof ein. Auch die erste Blutspende in 2020 wird angekündigt, wie das DRK in einer Pressemitteilung berichtet.


Der DRK Ortsverein Wolfsburg-Mitte blickte auf ein ereignisreiches Jahr zurück.

Gründung einer Therapiehundegruppe


Besonders durch die Gründung einer Therapiehundegruppe – in der Form einmalig in Niedersachsen - sowie der Gründung eines Jugendrotkreuz, ist der Ortsverein gewachsen.

Einsätze in den Bereichen Psychosoziale Notfallversorgung, Betreuer vor Ort, dem Bereich Flüchtlingshilfe, der Blutspende und im Team der Kleiderkammer kamen im vergangenen Jahr ebenso gut voran.

Wichtig zu wissen ist, dass wir in engem Kontakt mit dem Rot Kreuz Team in Litauen stehen. Dort effektiv am Aufbau, durch Hilfstransporte und Einsätze vor Ort, mithelfen.

Zudem wollten wir uns mit einer Einladung bei unserem Ortsbürgermeister Herrn Detlef Conrad für die gute Zusammenarbeit, einem stets offenen Ohr bei Problemen und Hilfen, bedanken. Dieser dankte im Gegenzug in einer kleinen Ansprache für das rege Engagement im Ehrenamt und hob dessen Wichtigkeit hervor.

Freudig überrascht gab es eine Spende für den Bereich Therapiehundeausbildung.

Vanessa Engelstädter von der Hundeschule -Mensch-Hund Training Engelstädter- veranstaltet zum Jahresende regelmäßig einen Jahresabschlussspaziergang für alle Kunden. Auf diesem Event wurden Spenden gesammelt und am Ende wurden diese verteilt. Frau Engelstädter (selbst mit einem Therapiehund dabei und Ausbilderin für Therapiehunde) überreichte 200,00€ an Frau Weiler als Schatzmeisterin und gute Seele aller Fragen rund um den Therapiehundebereich beim DRK Ortsverein.

Übrigens: Nehmen Sie als Anreiz im Neuen Jahr etwas zu verändern, tun Gutes und unterstützen mit einer Blutspende.



Unsere erste Blutspende im Henry- Dunant-Haus; Walter- Flex-Weg 12 findet diesen Freitag in der Zeit von 12:30 Uhr bis 17:00 Uhr statt. Gerade zur jetzigen Grippezeit ist jede Spende wichtig. Durch Krankheit etc. können derzeit viele Spender nicht spenden. Wir würden uns freuen, wenn Sie die Zeit finden und vorbeikommen. Ein leckeres Büffet im Anschluss wird garantiert. Alle Voraussetzungen dafür finden Sie auf unserer Homepage: www.drk-wolfsburg-mitte.de


mehr News aus Wolfsburg

Themen zu diesem Artikel


Tiere DRK Hund