Durstiger Dieb klaut Getränke von Terrasse - Besitzer muss hilflos zusehen

Der Besitzer hatte gerade genug Zeit, sich etwas überzuwerfen - da vollendete der Eindringlich bereits seine Tat.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Pixabay

Wolfsburg. Ein Unbekannter hat am frühen Samstagmorgen Getränke im Gesamtwert von 50 Euro von der Terrasse einer im Hochparterre gelegenen Wohnung in der John-F.-Kennedy-Allee entwendet. Der Wohnungsinhaber wurde gegen 0.20 Uhr auf Geräusche von seiner Terrasse aufmerksam. Als er aus dem Fenster schaute, sah er eine unbekannte Person, die sich mit einem Korb von seiner Terrasse in Richtung eines Fahrrades bewegte, welches außerhalb der Zaunumfriedung abgestellt war. Dies teilte die Polizei mit.



Der Wohnungsinhaber hätte sich schnell etwas übergezogen und sei auf die Terrasse getreten. Dort habe er aber nur noch beobachten können, wie der Unbekannte über den Gartenzaun, auf ein Fahrrad stieg und davonradelte. Den Korb warf er zurück in den Garten des Bestohlenen.

Zeugen gesucht


Als der Wohnungsinhaber nachschaute stellte er fest, dass der Unbekannte mehrere Flaschen Bier und Limonade entwendet hatte. Der unbekannte Dieb war männlich, etwa 180 Zentimeter groß und von schlanker Gestalt. Er war dunkle gekleidet und führte ein City-Bike mit sich.

Die Polizei hofft darauf, dass Zeugen den Unbekannten beobachtet haben und bittet um Hinweise an die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0.


mehr News aus Wolfsburg

Themen zu diesem Artikel


Polizei