Sie sind hier: Region >

Zaun beschädigt und davongefahren



Wolfenbüttel

Zaun beschädigt und davongefahren


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Gielde. Vermutlich beim Rangieren stieß am Dienstagmorgen zwischen 7:30 und 9 Uhr der Fahrer eines bislang unbekannten Fahrzeugs in Gielde, Kirchstraße, gegen einen Zaun. Anschließend verließ der Unfallverursacher die Unfallstelle.

Durch den Anstoß wurde der Zaun erheblich beschädigt, wobei der Schaden rund 2.000 Euro beträgt. Anhand der vorgefundenen Spuren ist davon auszugehen, dass es sich bei dem Verursacherfahrzeug um ein größeres rotes Fahrzeug gehandelt haben muss. Hinweise bitte an die Polizei Wolfenbüttel unter der Rufnummer 05331 / 933-0.


zur Startseite