whatshotTopStory

Zu betrunken: Radfahrer beschädigt Mercedes

Der 20-Jährige war nicht mehr in der Lage zu fahren.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

03.01.2021

Salzgitter-Bad. Am gestrigen Samstag gegen 17 Uhr, kam es in der Kniestedter Straße in Salzgitter-Bad zu einem Verkehrsunfall. Ein 20 Jahre alter Radfahrer war aufgrund seiner Alkoholisierung nicht in der Lage mit seinem Klapprad sicher zu fahren und stürzte. Beim Sturz verletzte sich der Radfahrer leicht und beschädigte einen abgestellten Mercedes. Dies berichtet die Polizei.



Die eingesetzten Beamten hätten einen Atemalkoholtest durchgeführt, der einen Wert von 1,25 Promille ergab. Ein Strafverfahren sei eingeleitet und eine Blutprobe angeordnet worden. Es sei ein Sachschaden von zirka 1.600 Euro entstanden.


zur Startseite