Goslar

Zu schnell auf nasser Fahrbahn


Symbolfoto: Robert Braumann
Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

10.10.2016

Seesen. Am Sonntagmittag gegen 12:35 Uhr, kam auf der L 500 zwischen Bodenstein und Lutter zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten.


Ein 54-jähriger Fahrzeugführer aus Quedlinburg fuhr laut Mitteilung der Polizei in Richtung Lutter und geriet in einer Rechtskehre auf regennasser Fahrbahn und aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Rutschen und kollidierte mit dem entgegenkommenden Fahrzeug einer 41-jährigen aus Lutter. Die Fahrzeugführerin und ihr 46-jähriger Beifahrer wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. An beiden Autos entstand erheblicher Sachschaden.


zur Startseite