Sie sind hier: Region >

Zukunftstag: Björn Försterling lädt in den Landtag ein



Wolfenbüttel

Zukunftstag: Björn Försterling lädt in den Landtag ein


Der FDP-Abgeordnete Björn Försterling lädt  Schüler am Zukunftstag nach Hannover ein. Foto: Nigel Treblin
Der FDP-Abgeordnete Björn Försterling lädt Schüler am Zukunftstag nach Hannover ein. Foto: Nigel Treblin Foto: Nigel Treblin

Artikel teilen per:


Wolfenbüttel/Hannover. Wie Politik funktioniert, erlebt man am besten hautnah: im Landtag. Dahin lädt der FDP-Abgeordnete Björn Försterling Schülerinnen und Schüler am 27. April ein.



Beim Zukunftstag für Mädchen und Jungen öffnet die FDP-Landtagsfraktion ihre Türen und bietet ein abwechslungsreiches Programm.„Bei uns können die Schüler selbst Politik machen und unter realen Bedingungen Beschlüsse fassen“, kündigt Försterling an.

In Gruppen werden die Schüler als Fraktion arbeiten und dabei unterschiedliche Tätigkeiten entdecken: Wie schreibt man eine Pressemitteilung? Was machen Referenten in einer Fraktion? „Diese Fragen und viele mehr wollen wir am 27. April beantworten und freuen uns auf viele Anmeldungen zum Zukunftstag“, sagt Försterling. Die Schüler werden unter Anderem eigene Anträge zu unterschiedlichen Themen erarbeiten. Am Ende stimmen sie dann in einer Art eigenen Plenardebatte mit einem Hammelsprung über den Gewinner-Antrag ab, der von der FDP-Fraktion schließlich auch in den Landtag eingebracht werden soll.

Anmeldungen nimmt Sabine Mielke im Wahlkreisbüro von Björn Försterling entgegen. Sie ist montags bis donnerstags von 8.00 bis 15.00 Uhr und freitags von 8.00 bis 14.00 Uhr unter 05331/6070454 erreichbar oder per Mail unter wahlkreis@fdp-wf.de. Aus Platzgründen ist die Zahl der zu vergebenden Plätze leider begrenzt. Deshalb entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen.


zur Startseite