Zusammenstoß an der Auffahrt - 31.000 Euro Schaden

Bei dem Unfall verletzten sich beide Frauen leicht.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Rudolf Karliczek

Peine. Am Donnerstagabend, gegen 17:30 Uhr, ereignete sich auf der K75 an der Autobahnauffahrt Peine-Ost ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizei am Freitag hervor.


Lesen Sie auch: Erst gestohlen, dann gekracht: Autodiebe auf der A2 erwischt - einer baut Unfall


Eine 43-jährige Frau aus Edemissen wollte auf die Autobahn Richtung Hannover abbiegen. Dabei übersah sie eine 24-jährige, die mit ihrem Auto aus Richtung der Ostrandstraße kam. Im Auffahrtsbereich kollidierten die beiden Wagen. Beiden Frauen wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mussten mit Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert werden. Dadurch, dass beide Autos mit Totalschaden zurückblieben
entstand ein Sachschaden von rund 31.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die K75 phasenweise gesperrt, was zu kurzfristigen Verkehrsbehinderungen führte.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel

Verkehr Verkehr