Sie sind hier: Region >

Goslar: Zusammenstoß mit Auto: Jungfuchs vom Leiden erlöst



Zusammenstoß mit Auto: Jungfuchs vom Leiden erlöst

Das Tier konnte nicht gerettet werden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: pixabay

Goslar. Am Montag, gegen 11:00 Uhr, wurde ein Jungfuchs nach einer Kollision mit einem Auto auf der L515 von seinem Leiden erlöst, wie die Polizei am Dienstag in einer Pressemitteilung meldet.



Ein Autofahrer meldete einen Zusammenprall mit einem Fuchs auf der L 515, Höhe Bredelem. Das Tier wurde hierbei im Hüftbereich überrollt und derart schwer verletzt, dass es von der Polizei mit einem Schuss von seinem Leiden erlöst wurde.


zum Newsfeed