Sie sind hier: Region >

Zwei Fahrradfahrer bei Unfällen verletzt



Wolfenbüttel

Zwei Fahrradfahrer bei Unfällen verletzt


Symbolfoto: Alec Pein
Symbolfoto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

Landkreis. Am Dienstag wurden im Kreis Wolfenbüttel zwei Radfahrer bei Unfällen leicht verletzt. In beiden Fällen wurde die Vorfahrt der Radfahrer durch die Autofahrer missachtet.



Zunächst missachtete eine 57-jährige Autofahrerin gegen 14:10 Uhr beim Einbiegen vom Asseweg in die Leipziger Straße in Groß Denkte die Vorfahrt eines 52-jährigen Radfahrers. Durch den Zusammenprall wurde der Radfahrer leicht verletzt. Am Auto und am Fahrrad entstand Sachschaden in zur Zeit unbekannter Höhe.

Gegen 16:15 Uhr kam es dann in Ohrum zu einem weiteren Unfall, bei dem 25-jähriger Radfahrer leicht verletzt worden ist. Auch in diesem Fall hatte ein 64-jähriger Autofahrer den Vorrang des Radfahrers an der Einmündung Brückenstraße /Harzstraße missachtet. Der Radfahrer versuchte den Zusammenstoß noch zu verhindern, stürzte beim Bremsversuch jedoch auf die Motorhaube des Autos und verletzte sich hierbei leicht. An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.


zur Startseite