Wolfenbüttel

Zwei leicht Verletzte bei Verkehrsunfall

von polizei-wolfenbuettel


Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

16.08.2014


Wolfenbüttel. Von Salzgitter auf der L 614 kommend fuhr am 15.08.2014 gegen. 8:10 Uhr eine 46-jährige Frau mit ihrem PKW in Richtung Wolfenbüttel an Fümmelse vorbei. Nahe des Schwimmbades, in Höhe des Abzweiges zur K66, übersah sie einen PKW, der nach links in Richtung Stöckheim abbiegen wollte und fuhr auf den stehenden PKW mit ziemlicher Wucht auf. Die Frau erlitt bei dem Unfall Schürfwunden, der 37-jährige Fahrer des wartenden PKW klagt über Rückenschmerzen. Es entstand ca.10.000 Euro Sachschaden. Das Auto des Mannes ist nicht mehr fahrbereit.


zur Startseite