Goslar

Zwei Verkehrsunfälle in Braunlage


Symbolfoto: Robert Braumann
Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

09.12.2015




Braunlage. Am 08. Dezember, 7.10 Uhr befuhr ein 19-jähriger Pkw-Fahrer aus Braunlage die B 4 in Richtung Torfhaus. Im Verlauf einer langezogenen Linkskurve verlor der Pkw-Fahrer in Höhe des Parkplatzes Oderbrück bei plötzlich auftretender Fahrbahnglätte die Kontrolle über den Pkw.

Der Pkw drehte sich und kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die dortige Schutzplanke, wobei zirka 2.500 Euro Sachschaden entstand.

Am 8. Dezember, 8.20 Uhr befuhr ein 71-jähriger aus Braunlage mit einem Ford Transit die B 4/Abfahrt Braunlage-Nord in Richtung Braunlage. Auf der Gefällestrecke kam der der Fahrer im Bereich einer Linkskurve bei plötzlich auftretender Fahrbahnglätte nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die dortige Schutzplanke. Es entstand ein Sachschaden von zirka 4.000 Euro.


zur Startseite