Sie sind hier: Region >

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall: Verursacher flieht



Zwei Verletzte bei Auffahrunfall: Verursacher flieht

Der Fahrer eines Mercedes ist in Richtung Klinikum geflohen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Alexander Panknin

Salzgitter. Am gestrigen Montagnachmittag kam es gegen 16:55 Uhr zu einem Unfall auf der Kattowitzer Straße Ecke Willy-Brandt-Straße. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Der Verursacher sei nach dem Unfall geflüchtet, wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet.



Der 22-jährige Fahrer eines VW habe sich zum Unfallzeitpunkt auf der Kattowitzer Straße in Fahrtrichtung Klinikum befunden. Hinter ihm sei die 22-jährige Fahrerin eines Audi gefahren. Nach Zeugenaussagen soll ein unbekannter Fahrer eines schwarzen Mercedes auf der Kattowitzer Straße aus Richtung Klinikum kommend nach links abgebogen sein (offensichtlicher Wendevorgang könne nicht ausgeschlossen werden). Hierdurch hätten die Fahrer des VW und des Audi stark abbremsen müssen, wodurch es jedoch zum Auffahrunfall gekommen sei. Beide Fahrer wurden hierbei leicht verletzt und mussten in ein Krankenhaus gefahren werden.

Der Verursacher sei schließlich in Richtung Klinikum geflüchtet. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum verursachenden schwarzen Mercedes machen können, sich mit der Polizei Salzgitter unter 05341/18970 in Verbindung zu setzen.


zum Newsfeed