Sie sind hier: Region >

Zwei Verletzte bei Zusammenstoß



Gifhorn

Zwei Verletzte bei Zusammenstoß


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Gifhorn. Am Samstag, den 28.05.16, gegen 18:05 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall im Stadtgebiet Gifhorn, bei dem zwei Fahrzeuginsassen verletzt wurden.

Vom Pommernring kommend, wollte die 19-jährige Fahrerin eines Opel den Lehmweg geradeaus, in Richtung Blumenstraße überqueren. Die an der Kreuzung aufgestellte Lichtzeichenanlage war zu dieser ausgeschaltet. Als die Opel-Fahrerin in den Kreuzungsbereich einfuhr, kam es zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtberechtigten Audi, der von einer 35-jährigen Gifhornerin gelenkt wurde. Durch den Unfall zogen sich die Beifahrerin im Opel und die Fahrerin des Audi Verletzungen zu. Sie wurden mit dem Rettungswagen in das Klinikum Gifhorn gebracht. An den beiden unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand jeweils ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die Gesamtschadenshöhe wird auf zirka 24.000 Euro geschätzt.


zur Startseite