Sie sind hier: Region >

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall in Hornburg



Wolfenbüttel

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall in Hornburg

Eine 63-Jährige übersah beim Abbiegen auf einen Feldweg ein Fahrzeug im Gegenverkehr.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Aktuell24(KR)

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Hornburg. Auf der B82 in Hornburg kam es am vergangenen Mittwoch um 8:35 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall, als eine 63-Jährige von der B82 in einen Feldweg einbiegen wollte. Sie übersah ein Fahrzeug, das ihr im Gegenverkehr entgegenkam. Das berichtet die Polizei.



Die 63-jährige Fahrerin fuhr auf der B82, aus Richtung Hornburg kommend in Fahrtrichtung Schladen. In einer leichten Rechtskurve habe die Frau beabsichtigt, nach links in einen dort befindlichen Feldweg abzubiegen. Hierbei habe sie einen entgegenkommenden und vorfahrtberechtigten 71-jährigen Autofahrer übersehen. Im Einmündungsbereich kollidierten die Fahrzeuge. Beide Fahrer erlitten bei dem Verkehrsunfall leichte Verletzungen. Die Schadenshöhe liege bei etwa 23.000 Euro.


zum Newsfeed