Sie sind hier: Region >

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden nach Kreuzungs-Crash



Goslar

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden nach Kreuzungs-Crash


Symbolfoto: Kai Baltzer
Symbolfoto: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

Seesen. Am Donnerstag, gegen 14.05 Uhr, befuhr eine 38-Jährige aus Bad Gandersheim mit ihrem PKW die K 64 aus Kirchberg kommend in Richtung Hammershäuser Mühle und beabsichtigte an der nächsten Einmündung die vorfahrtberechtigte K 61 in Richtung B 243 zu überqueren. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt einer von rechts kommenden Frau aus Bad Grund.



Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Das teilt die Polizei Goslar mit. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 12.500 Euro. Beide Frauen wurden bei dem Unfall leicht verletzt.


zur Startseite