Sie sind hier: Region >

17-jähriger Radfahrer leicht verletzt



Wolfenbüttel

17-jähriger Radfahrer leicht verletzt


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Ein 17-jähriger Radfahrer ist am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden und musste mit dem Rettungsdienst in das Wolfenbütteler Krankenhaus gebracht werden.



Nach den derzeitigen Ermittlungen hatte eine 23-jährige Autofahrerin den vorfahrtberechtigten Radfahrer im Kreuzungsbereich Halchtersche Straße / Bahnhofstraße beim Linksabbiegen vermutlich aus Unachtsamkeit übersehen. Durch den Zusammenstoß stürzte der 17-Jährige dann auf die Fahrbahn. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.


zur Startseite