Wolfenbüttel

80-Jährigen Fußgänger angefahren

von polizei-wolfenbuettel


Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:

03.12.2013


Wolfenbüttel. Beim Linksabbiegen von der Halberstädter Straße in die Cranachstraße übersah am Montagmorgen eine 53-jährige Autofahrerin einen 80-jährigen Fußgänger, der die Cranachstraße bei Grünlicht überquerte. Durch den Zusammenstoß stürzte der Fußgänger zu Boden und wurde schwer verletzt. Er musste mit dem Rettungsdienst in das Städtische Klinikum nach Wolfenbüttel gebracht werden. Am Auto der Verursacherin entstand geringer Sachschaden.


zur Startseite