whatshotTopStory

A39: Porsche-Fahrer mit schwerem Crash


Foto/Text: Tobias Breske, Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehren
der Gemeinde Cremlingen
Foto/Text: Tobias Breske, Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Cremlingen Foto: Tobias Breske

Artikel teilen per:

11.08.2016




Sickte. Am Mittwoch gegen ‎19 Uhr geriet der Fahrer eines Porsche-Cayenne auf der A39 aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug auf der linken Fahrspur‎ ins Schleudern. Der Wagen rutsche quer über die rechte Fahrbahn und den Standstreifen auf die gegenüber liegende Böschung.

Dort kollidierte er mit einem Hinweisschild und kam auf dem Seitenstreifen zum Liegen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und wurde zur Sicherheit vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren. Die Autobahn 39 war in Fahrtrichtung Wolfsburg kurz hinter der Abfahrt Sickte für den Zeitraum des Feuerwehreinsatzes halbseitig gesperrt. ‎Im Einsatz waren neben dem Rettungsdienst, die Freiwilligen Feuerwehren aus Cremlingen und Klein Schöppenstedt.

[image=5e176aab785549ede64d76d6]


zur Startseite