whatshotTopStory

Angebranntes Essen löste Feuerwehreinsatz aus

von Alexander Dontscheff


Gleich drei Wehren waren zur Stelle, nachdem ein Rauchmelder Alarm ausgelöst hatte. Fotos: Anke Donner
Gleich drei Wehren waren zur Stelle, nachdem ein Rauchmelder Alarm ausgelöst hatte. Fotos: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

27.08.2017

Hornburg. Am Sonntagnachmittag löste ein Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus in der Pfarrhofstraße einen Einsatz der Feuerwehr aus. Essen auf dem Herd war angebrannt, die Bewohner aber nicht im Haus.



Die Nachbarn hatten die Feuerwehr alarmiert. Kräfte aus Hornburg, Schladen und Isingerode waren zur Stelle. 22 Kräfte plus Polizei und Rettungswagen kamen zum Einsatzort. Letztlich öffnete die Feuerwehr die Wohnung, nahm das Essen vom Herd, lüftete die Wohnung und rückte wieder ab.



Insgesamt waren 22 Kameradinnen und Kameraden im Einsatz. Foto: Donner



[image=5e176eb5785549ede64dc121]

[image=5e176eb5785549ede64dc122]


zur Startseite