whatshotTopStory

Arbeitsgerät in Fabrik fängt Feuer - Gründe unklar


Symbolbild: Archiv/pixabay
Symbolbild: Archiv/pixabay Foto: Alexander Panknin; pixabay

Artikel teilen per:

30.08.2019

Gifhorn. Am Morgen des 30.August, gegen 10:00 Uhr kam es im Paschal Werk in Gifhorn zu einem Brand eines Arbeitsgerätes. Dies teilt die Polizei mit.


Im unteren Bereich einer Schalungsreinigungsmaschine bildete sich aus bislang ungeklärter Ursache Rauch. Einer der dort an der Maschine tätigen Mitarbeiter versuchte noch die Brandentstehung eigenständig zu löschen, musste aber aufgrund der enormen Rauchentwicklung abbrechen. Währenddessen verständigte ein anderer Mitarbeiter seinen Chef und dieser dann die Feuerwehr und Polizei. Lediglich die Maschine fing Feuer, umliegende Bereiche und Arbeitsgeräte waren nicht betroffen. Alle Mitarbeiter konnten unverletzt das Gebäude verlassen und die Feuerwehr den Brand löschen. Sowohl die Zufahrt vom Kreisverkehr zur Nordhoffstraße, als auch von der Rockwellstraße wurden für etwa 1,5 Stunden gesperrt. Die Schadenshöhe kann nicht genau beziffert werden, da bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht klar ist, was genau an der Maschine beschädigt ist. Der Neuwert solch einer Maschine beläuft sich auf zirka 100.000 Euro.


zur Startseite