Sie sind hier: Region >

Auto kommt bei Helmstedt von A2 ab - eine Person verletzt



Helmstedt

Auto kommt von A2 ab - eine Person verletzt

Auf der A2 bei Helmstedt ereignete sich heute ein Unfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Sein Auto sei demnach von der Fahrbahn abgekommen.

Der Unfallwagen war aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen.
Der Unfallwagen war aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen. Foto: Feuerwehr Helmstedt

Artikel teilen per:

Helmstedt. Wie die Freiwillige Feuerwehr Helmstedt in einer Pressemitteilung berichtet, ereignete sich am heutigen Sonntag ein Unfall auf der A2 nahe Helmstedt, bei dem eine Person verletzt worden sei. Dabei sei ein Auto aus bislang unbekannten Gründen von der Straße abgekommen.



Demnach sei der Feuerwehr zunächst ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der A2 Fahrtrichtung Berlin gemeldet worden. Vor Ort habe sich dann herausgestellt, dass zwar ein Auto von der Fahrbahn abgekommen sei, eingeklemmt sei jedoch niemand gewesen. Eine Person sei bereits durch den Rettungsdienst versorgt worden und auch die Polizei hätte die Unfallstelle bereits gesichert. So sei der Feuerwehr lediglich zugefallen die Batterie des Unfallwagens abzuklemmen und die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Im Einsatz seien die Ortsfeuerwehren Helmstedt und Barmke gewesen.


zur Startseite