Sie sind hier: Region >

Salzgitter: Autofahrer stößt mit Fußgänger zusammen und fährt weiter



Salzgitter

Autofahrer stößt mit Fußgänger zusammen und fährt weiter

Der Fahrer konnte ermittelt werden. Der Fußgänger wurde am Knöchel verletzt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Salzgitter-Lebenstedt. Ein 63-jähriger Autofahrer aus Salzgitter befuhr am Freitagabend, gegen 21.35 Uhr, die Kampstraße. Hierbei übersah er einen 47-jährigen Fußgänger, welcher die Straße überquerte. Es kam zu einem Zusammenstoß, so dass der Fußgänger stürzte und sich am Knöchel verletzt. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Lesen Sie auch: Mann auf Bürgersteig angegriffen - Bruder eilt zu Hilfe


Der Autofahrer stieg kurz aus und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Im weiteren Verlauf der Ermittlungen konnte der Flüchtige gefunden werden. Ihn erwarten nun unter anderem zwei Strafverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort und der fahrlässigen Körperverletzung.


zum Newsfeed