Wolfenbüttel

Autofahrerin fährt Fußgängerin und ihren Hund an


Symbolfoto: Robert Braumann
Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

02.03.2017

Schladen. Am Mittwoch, 1. März, kam es gegen 16.45 Uhr an der Ausfahrt des Einkaufszentrums zur Hermann-Müller-Straße zu einem

Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Fußgängerin. Die Fußgängerin und ihr Hund wurden leicht verletzt.

Die 19-jährige Fahrzeugführerin hatte beim Einbiegen in die Hermann-Müller-Straße die von rechts kommende, bevorrechtigte Fußgängerin übersehen. Der Fuß der 65-jährigen Frau sowie ihr an der Leine geführter Hund wurden von dem Pkw überfahren. Beide wurden dadurch leicht verletzt. Gegen die 19-Jährige wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.


zur Startseite