Sie sind hier: Region >

Brandgeruch im Hochhaus



Wolfenbüttel

Brandgeruch im Hochhaus

von Werner Heise


Die Feuerwehr musste am Dienstagabend zu einem angebrannten Essen ausrücken. Foto: Werner Heise
Die Feuerwehr musste am Dienstagabend zu einem angebrannten Essen ausrücken. Foto: Werner Heise Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:




Linden. Brandgeruch und ein ausgelöster Rauchmelder in einem Hochhaus Zur Schanze riefen am Dienstagabend die Wolfenbütteler Rettungskräfte auf den Plan.

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei fanden vor Ort jedoch lediglich die angebrannten Resultate eines ungeschickten Koches vor, der mit seinem Kochtalent für diesen kleinen Adrenalinschub am Abend gesorgt hatte. Der Einsatz wurde kurzerhand für beendet erklärt.


zur Startseite