Braunschweig

Brandschutz an GS Altmühlstraße kostet 1,65 Millionen Euro


Symbolfoto: Marian Hackert
Symbolfoto: Marian Hackert Foto: Marian Hackert

Artikel teilen per:

29.12.2017

Braunschweig. Der Bauausschuss hat den Kosten für die Planungen von Brandschutzmaßnahmen in der Grundschule Altmühlstraße zugestimmt. Es sollen dort von Ende 2018 bis Mitte 2020 Außentreppen als zweiter Rettungsweg errichtet und eine Brandmeldeanlage eingebaut werden.



Darüber hinaus sollen sowie weitere Umbauten zur Verbesserung des Brandschutzes erfolgen. Insgesamt sollen etwa 1,65 Millionen Euro in den Brandschutz an der Grundschule investiert werden.


zur Startseite