Sie sind hier: Region >

CDU Ortsverband Ahlum-Wendessen hat neuen zweiten Vorsitzenden



CDU Ortsverband Ahlum-Wendessen hat neuen zweiten Vorsitzenden

Die Jahreshauptversammlung fand coronagerecht im Sportheim Ahlum statt. Es wurden Ehrungen für etliche Mitglieder ausgesprochen.

Von links: Paul Kandora, Erich Isensee, Andreas Glier, Henry Kirschnick, Peter Weitkamp, Hans-Georg Kowalski, Winfried Pink, Joachim Scheel, Peter Schwarz,  Helmut Siebert, Klaus-Peter Kollek, Landratskandidat Uwe Schäfer und Andreas Meißler.
Von links: Paul Kandora, Erich Isensee, Andreas Glier, Henry Kirschnick, Peter Weitkamp, Hans-Georg Kowalski, Winfried Pink, Joachim Scheel, Peter Schwarz, Helmut Siebert, Klaus-Peter Kollek, Landratskandidat Uwe Schäfer und Andreas Meißler. Foto: CDU Ortsverband Ahlum-Wendessen

Ahlum. Der CDU Ortsverband Ahlum-Wendessen richtete seine Jahreshauptversammlung coronagerecht im Sportheim in Ahlum aus. Der Vorsitzender Andreas Glier begrüßte neben den Mitgliedern des Ortsverbandes den CDU Stadtverbandsvorsitzenden Andreas Meißler und den CDU Landratskandidaten Uwe Schäfer. Bei der Vorstandswahl wurde Andreas Glier als 1. Vorsitzender in seinem Amt bestätigt. Die Wahl zum 2. Vorsitzenden ergab, dass künftig Michael Sielemann und Detlev Quidde sich die Aufgaben für Ahlum und Wendessen gemeinsam teilen. Hierüber berichtet der CDU Ortsverband in einer Pressemitteilung.



Als Schatzmeister wurden Günther Jurkeit und als Schriftführer Henry Kirschnick in ihrem Ämtern bestätigt. Beisitzer des CDU-Ortsverbandes sind weiterhin Hans-Georg Kowalski und Erich Isensee. Da die Jahreshauptversammlung im Jahr 2020 aufgrund der Corona-Pandemie ausfiel, musste die Vorstandswahlen nun nachgeholt werden. Als neuer Mitgliederbeauftragter wurde Detlev Quidde gewählt. Als Kassenprüfer fungieren Martin Andree und Stephan Nachtigall. Ein besonderer Dank gelte den Sportfreunden Ahlum, deren kommissarischer Vorsitzende Lars Dombrowski es ermöglicht habe, die mit 20 Personen gut besuchte Veranstaltung durchzuführen.

Im Anschluss an die Vorstandswahlen bedankte sich der Vorsitzende Andreas Glier ganz herzlich bei den Mitgliedern für ihr Engagement in den letzten Jahren: "Auf den CDU Ortsverband ist immer verlass, daher werden wir, wenn die Inzidenzzahlen es wieder ermöglichen, alle Mitglieder des CDU Ortsverband Ahlum zu einer Spanferkelparty oder Grünkohlfeier einladen. Als einer der stärksten und beständigsten CDU Ortsverbände ist es wichtig die Anerkennung an die Mitglieder des CDU Ortsverbandes Ahlum-Wendessen weiterzugeben."



Folgende Mitglieder wurden geehrt: Anja Gläsner-Weitkamp (27 Jahre CDU), Erich Isensee (33 Jahre CDU), Dorelies Jäckel (45 Jahre CDU), Günther Jurkeit (34 Jahre CDU), Paul Kandora (15 Jahre CDU), Henry Kirschnick (33 Jahre CDU), Winfried Pink (32 Jahre CDU), Joachim Scheel (47 Jahre CDU), Dieter Schwarze (36 Jahre CDU), Hans-Heinrich Seeliger (25 Jahre CDU), Helmut Siebert (30 Jahre CDU), Gisela Steinberg (30 Jahre CDU), Karl-Heinz Symanzik (34 Jahre), Peter Weitkamp (38 Jahre CDU). Ein besonderer Dank galt dem ehemaligen Ortsbürgermeister Peter Schwarz, der nun seit 50 Jahren der CDU und seit 34 Jahren dem CDU Ortsverband Ahlum-Wendessen angehört.“


zum Newsfeed