Sie sind hier: Region >

Das bewegte Peine im Jahr 2017 - Teil 3



Peine

Das bewegte Peine im Jahr 2017 - Teil 3

von Frederick Becker


regionalHeute.de blickt auf das Jahr 2017 zurück. Heute: Der dritte Teil des Jahresrückblicks. Foto-Collage: Alexander Panknin/Archiv
regionalHeute.de blickt auf das Jahr 2017 zurück. Heute: Der dritte Teil des Jahresrückblicks. Foto-Collage: Alexander Panknin/Archiv

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Peine. Ein Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Das war 2017: Die wichtigsten und emotionalsten Momente des Jahres gibt es hier noch einmal im Überblick.



Juli


Tragödie in Ägypten: Zwei Frauen aus Münstedt und Edemissen werden in Hurghada durch einen Messerstecher ermordet. Ein 28-jähriger Student attackiert die beiden Frauen am Strand. Vier weitere Menschen werden verletzt. Der Täter kann nach kurzer Flucht festgenommen werden.


Peines fünfte Jahreszeit: Auf dem Freischießen gibt es in diesem Jahr eine Reihe neuer Geschäfte. „Erstmals wird es auch einen Schießstand mit Pfeil und Bogen geben“, freut sich Bürgerschaffer Hans-Peter Männer. Außerdem die üblichen Geschicklichkeitsspiele und vielfältige kulinarische Leckereien.
[image=579740 aligncenter]

August


Ein Sonnenstudio brennt: An einem sonnigen Nachmittag bricht Feuer in einem Sonnenstudio am Echternplatz aus. Zum Glück kommt niemand zu Schaden.


Giftpilz-Schock:Kleinkinder essen in Stederdorf Pilze, die sie auf dem Außengelände ihrer Kita gefunden haben.Vergiftungssymptome treten glücklicherweise nicht auf.

 Kita-Kinder naschten in Stederdorf von Kartoffelbovisten, die sie auf dem Außengelände der Einrichtung entdeckt hatten.
Kita-Kinder naschten in Stederdorf von Kartoffelbovisten, die sie auf dem Außengelände der Einrichtung entdeckt hatten. Foto: Pixabay


September


Hubertus Heil gewinnt wieder den Wahlkreis Gifhorn/Peine für die SPD: Er setzt sich mit 37,85 Prozent gegen die CDU-Kandidaten (36,04 Prozent) durch.

 SPD-Mann Hubertus Heil setzte sich zum zweiten Mal in Folge gegen Ingrid Pahlmann von der CDU durch. Grafik: regionalHeute.de/Heise
SPD-Mann Hubertus Heil setzte sich zum zweiten Mal in Folge gegen Ingrid Pahlmann von der CDU durch. Grafik: regionalHeute.de/Heise Foto:



Brandanschlag auf ein Haus in Essinghausen: Ein Brandanschlag mit einem Molotow-Cocktail reißt drei Erwachsene und fünf Kinder aus dem Schlaf.


zum Newsfeed