Wolfenbüttel

DRK Ortsverein Adersheim/ Leinde auf Gemeinschaftsfahrt


Foto: DRK)

Artikel teilen per:

06.08.2014


Leinde. Zum 19. Mal in Folge organisierte der Vorstand des DRK Ortsvereins Adersheim/ Leinde für seine Mitglieder und Freunde eine Gemeinschaftsfahrt. Ziel war der Fischerort Steinhude und das Steinhuder Meer.

Unterwegs wurden die 48 Reiselustigenzunächst im Namen des Vorstandes zu einem gemeinsamen Frühstück eingeladen, wieder bestens organisiert von Lydia und Reinhard Gresens. Am Zielort angekommen stand zunächst eine geführte Ortsbesichtigung auf dem Programm. Die Gäste erfuhren viel Wissenswertes und Interessantes über den Ort, der nicht nur durch seine Aal- Räuchereien bekannt ist. Danach konnten die Besucher auf eigene Faust die Gegend erkunden. Viele nutzten die Gelegenheit zu einer Schifffahrt rund um das Steinhuder Meer. Mit 32 Quadratkilometern und einer durchschnittlichen Tiefe von 1,50 Metern ist er der größte See Nordwestdeutschlands. Nachmittags, beim Treffen am Bus, wurden die Rotkreuzler zu Kaffee und selbst gebackenem Kuchen eingeladen. Man war sich einig, dass es wieder ein schöner, gelungener Tag war.


zur Startseite