Wolfenbüttel

DRK-Vortrag zur Schulreife


Jan`s erster Schultag - mal sehen, was mich erwartet... Foto: DRK
Jan`s erster Schultag - mal sehen, was mich erwartet... Foto: DRK Foto: DRK

Artikel teilen per:

01.03.2018

Wolfenbüttel. Zu einem öffentlichen Vortrag lädt das DRK Integrations- und Therapiezentrum laut seiner Pressemitteilung auf dem Exer-Gelände am 8. März ein: Dr. Sibylle Gerloff, Erziehungswissenschaftlerin und Biologin, referiert über das Thema Schulreife. Welche Indikatoren gibt es, um zu erkennen ob ein Kind schulreif oder „fit für die Schule“ ist?



„Kinder sollen sich jeden Tag aufs Neue fröhlich und so eigenständig wie möglich auf den Lesen-Schreiben-Rechnen-Weg machen können“, erklärt Sibylle Gerloff. In diesem Vortrag gehe es darum, Anregungen aufzuzeigen, wie Kinder im Vorfeld spielerisch auf die Schule vorbereitet werden können. Es wird anschaulich vermittelt, welche Fähigkeiten ein Kind benötigt, um den Schulalltag meistern zu können. Das Thema ist interessant für Eltern, deren Kinder jetzt kurz vor der Einschulung im August stehen, für Pädagogen im Kindergarten und in der Grundschule sowie Therapeuten, die Kinder in ihrer Entwicklung fördern.

Organisiert hat diese Veranstaltung Andrea Bruns, Leiterin der Praxis für Ergotherapie beim DRK Wolfenbüttel. Sie erklärt: „Zu uns kommen häufig verunsicherte Eltern mit der Frage, ob ihr Kind weit genug entwickelt ist für ihr Alter oder auch für die Schule. Wir beraten dann erst einmal, welche ergotherapeutischen Behandlungen sinnvoll sind und zeigen Wege auf. Häufig geht es dabei um die grobmotorische Geschicklichkeit bis hin zur Stifthaltung und Konzentrationsfähigkeit. Die Kinder kommen gerne zu uns, denn die Räumlichkeiten unserer Praxis sind großzügig ausgestattet und wir haben hier viele Möglichkeiten.“

Auch interessant: unsere Fortbildung „Erste Hilfe am Kind“ am 10. März. Informationen zu dieser Veranstaltung und zu weiteren Fortbildungen: www.itz-drk.de

Der Vortrag „Abenteuer Schule….“ findet am 8. März im ITZ statt. Adresse: Am Exer 19a, Wolfenbüttel. Beginn: 19 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer sich vorab über den Vortrag oder über die Angebote im ITZ informieren möchte, der kann dies unter Tel. 05331 / 927 847 0 tun oder schreibt eine E-Mail an info@itz-drk.de


zur Startseite