Sie sind hier: Region >

Eisglatte Straßen in Seesen: Linienbus schlittert in Schuppen



Goslar

Eisglatte Straßen: Linienbus schlittert in Schuppen

In Seesen rutschte ein Linienbus in einen Schuppen.

Der Bus wurde bei dem Unfall beschädigt. Die Fahrgäste und Fahrer blieben unverletzt.
Der Bus wurde bei dem Unfall beschädigt. Die Fahrgäste und Fahrer blieben unverletzt. Foto: PI Goslar

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Seesen. Wie die Polizei berichtet, kam es am heutigen Montagmorgen zu einem Verkehrsunfall in Seesen, bei dem ein Bus schwer beschädigt wurde. Der Bus war demnach wegen Glätte von der Straße abgekommen und gegen einen Schuppen gerutscht.



Der Linienbus sei am heutigen Morgen auf der Bismarckstraße in Seesen stadtauswärts unterwegs gewesen, als der Unfall sich ereignete. Als er in Höhe der Einfahrt eines Baustoffmarktes habe wenden wollen, sei er auf dem eisglatten Pflaster ins Rutschen geraten und gegen einen Fachwerkschuppen gestoßen. Fahrer und Fahrgäste blieben demnach unverletzt, es sei jedoch Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro entstanden.


zum Newsfeed