Wolfenbüttel

Fahrerin kam von Straße ab und prallte gegen Baum


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

14.03.2017

Neindorf. Am frühen Dienstagmorgen ereignete sich auf der Strecke zwischen Neindorf und Wolfenbüttel, Kreisstraße 620, ein Verkehrsunfall, bei dem eine 24-jährige Autofahrerin leicht verletzt worden ist.



Laut Polizei war die 24-Jährige in Richtung Wolfenbüttel unterwegs und kam mit ihrem Citroen im Ausgang einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier überfuhr sie mit ihrem Auto den Seitenstreifen und prallte anschließend gegen einen Straßenbaum. Durch den Unfall wurde die Fahrerin leicht verletzt und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Auto entstand Totalschaden, es musste abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden wird auf rund 7.000 Euro geschätzt. Im Einsatz war neben Polizei und Rettungsdienst auch die Feuerwehr sowie ein Abschleppunternehmen.


zur Startseite