whatshotTopStory

Feuerwehr rückt aus: Brand in der Halchterschen Straße

Ein vorerst vermuteter Brand auf dem Schrottplatz konnte nicht bestätigt werden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Frederick Becker

Artikel teilen per:

05.02.2020

Wolfenbüttel. Am heutigen Mittwoch wurde die Feuerwehr zu einem Brand in der Halchterschen Straße in Wolfenbüttel gerufen. Auf einem dortigen Schrottplatz sollte ein Feuer ausgebrochen sein, so zunächst die Vermutung. Dies berichtet die Feuerwehr.


Beim Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort habe sich jedoch herausgestellt, dass es sich um ein nicht genehmigtes Verbrennen von Abfällen in den Gärten auf der anderen Straßenseite handelte. Die Besatzung des Tanklöschfahrzeugs löschte das Feuer, die Polizei nahm die Ermittlungen auf.


zur Startseite