Wolfenbüttel

Flächenbrand nach Blitzeinschlag bei Uehrde


Die Brandfläche wird gründlich abgelöscht. Foto: Feuerwehr Winnigstedt
Die Brandfläche wird gründlich abgelöscht. Foto: Feuerwehr Winnigstedt Foto: Feuerwehr Winnigstedt

Artikel teilen per:

25.07.2016




Uehrde. Am frühen Abend des 24.07.2016 wurden die Ortsfeuerwehren Uehrde und Winnigstedt zu einem Flächenbrand nach Blitzeinschlag in der Feldmark bei Uehrde alarmiert. Dies teilt die Feuerwehr Winnigstedt mit.

Der Blitz war in einen Baum am Feldrand eingeschlagen und hatte darunter einen Teil des Feldes in Brand gesetzt. Die Kräfte der Ortsfeuerwehr Uehrde erkundeten sofort die Einsatzstelle in der Feldmark unterhalb des Sportplatzes in Richtung Semmenstedt/Berklingen und leiteten die ersten Löschmaßnahmen ein und konnten den Brand sofort eindämmen.

Die nachrückenden Kräfte aus Winnigstedt wurden über Funk zur Einsatzstelle gelotst. Nach Absprache wurde dann die abgebrannte Fläche mit dem Tanklöschfahrzeug noch einmal gründlich abgelöscht.

Für die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Winnigstedt war es bereits der vierte Einsatz in dieser Woche. Insgesamt war es der zehnte Einsatz im Jahr 2016 und der fünfte Einsatz im Monat Juli.


zur Startseite