Geheimdienst: Ukraine erobert Gebiet nahe Donezk zurück

Laut Einschätzungen des britischen Militärgeheimdienstes sind die ukrainischen Luftlandetruppen vom Dorf Krasnohoriwka in der Nähe der Stadt Donezk, das an der alten Kontrolllinie liegt, zuletzt ein kleines Stück nach Osten vorgedrungen.

von dts Nachrichtenagentur


Symbolbild.
Symbolbild. | Foto: Über dts Nachrichtenagentur

Donezk. Laut Einschätzungen des britischen Militärgeheimdienstes sind die ukrainischen Luftlandetruppen vom Dorf Krasnohoriwka in der Nähe der Stadt Donezk, das an der alten Kontrolllinie liegt, zuletzt ein kleines Stück nach Osten vorgedrungen. Dies sei einer der ersten Fälle seit der russischen Invasion im Februar 2022, in denen die ukrainischen Streitkräfte höchstwahrscheinlich ein Gebiet zurückerobert hätten, das seit 2014 von Russland besetzt sei, heißt es am Dienstag im täglichen Lagebericht aus London.


Die jüngsten mehrfachen gleichzeitigen ukrainischen Angriffe im gesamten Donbass hätten die in diesem Gebiet operierenden Kräfte der "Donezker Volksrepublik" und der Tschetschenen wahrscheinlich überfordert, so die Briten.


mehr News aus der Region