Fußgänger angefahren: Außenspiegel klatscht an Hinterkopf

Der 26-jährige Mann ging am Fahrbahnrand und wurde zu dicht überholt.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Pixabay

Gifhorn. Am Morgen des gestrigen Montags kam es auf der Herzog-Ernst-August Straße in Gifhorn zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger verletzt wurde. Dies teilte die Polizei mit.



Ein 26-Jähriger ging gegen 8:30 Uhr am rechten Fahrbahnrand der Straße vom Immenweg in Richtung Braunschweiger Straße. Auf Höhe des Herbert-Trautmann-Platzes wurde der Fußgänger von einem Fahrzeug überholt. Dabei prallte der rechte Außenspiegel gegen den Hinterkopf des Mannes, dieser wurde dabei verletzt. Anschließend fuhr das Fahrzeug, ein weißer Sprinter, einfach weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Zeugen gesucht


Die Polizei Gifhorn nahm den Unfall auf und sucht nun Zeugen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 05371 980-0 entgegengenommen.


mehr News aus Gifhorn

Themen zu diesem Artikel


Unfall Unfall Gifhorn Polizei