Unsere Rubriken und die neue Suchfunktion finden Sie ab sofort oben links, mit einem Klick aufs Hauptmenü.
Unsere Rubriken und die neue Suchfunktion finden Sie ab sofort oben rechts, mit einem Klick aufs Hauptmenü.

91-Jähriger fährt beim Ausparken gegen Baum und flüchtet

Gegen den Senior wurde ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Bad Harzburg. Am gestrigen Samstagmorgen, kurz vor 9 Uhr Uhr, stieß ein 91-jähriger Bad Harzburger mit seinem Auto beim Ausfahren vom Parkplatz eines Getränkemarktes in der Ilsenburger Straße gegen einen Straßenbaum und beschädigt diesen. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.


Lesen Sie auch: Weitere schwere Motorradunfälle - Zweimal muss der Hubschrauber kommen


Der Senior entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, konnte allerdings nach Zeugenhinweisen ermittelt werden. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.

Zwei Autos angefahren


Erst am Freitagvormittag hatte es eine Unfallflucht in Jerstedt gegeben. Ein Unbekannter hatte zwei geparkte Autos angefahren und hohen Sachschaden angerichtet. Mehr lesen Sie hier.


zum Newsfeed