Angekohlter Plastikbecher löst Feuerwehreinsatz aus

Die Feuerwehr musste die Wohnungstür aufbrechen.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Über dts Nachrichtenagentur

Langelsheim. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, kam es am Mittag in der Langelsheimer Schlesier Straße zu einem Polizei-und Feuerwehreinsatz. Ein Spaziergänger hatte die Alarmsignale eines Rauchmelders aus der Wohnung eines Mehrfamilienhauses gehört und die Einsatzkräfte alarmiert.


Da kein Wohnungsinhaber vor Ort war, brach die Feuerwehr die Wohnungstür auf und entdeckte als Ursache des Rauches einen verbrannten Plastikbecher auf der Herdplatte in der Küche. Die Wohnung wurde nach Durchlüftung wieder frei gegeben. Schaden entstand durch den Brand nicht.

Lesen Sie auch: Radfahrer stirbt nach Unfall in Rettungshubschrauber


Radfahrer stirbt nach Unfall in Rettungshubschrauber


Laut Polizei kam es am Montagnachmittag in Immenrode zu einem tödlichen Unfall. Ein 64-jähriger Mann wurde auf seinem Fahrrad von einem Auto erfasst. Der Mann erlag im Rettungshubschrauber seinen Verletzungen.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Feuer Feuer Goslar Feuerwehr Feuerwehr Goslar