Auto überschlagen: Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten


Das Auto kam durch den Zusammenstoß von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Fotos: Polizei
Das Auto kam durch den Zusammenstoß von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Fotos: Polizei

Goslar. Am heutigen Freitagmittag, gegen 12.15 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B82 in Höhe der Abfahrt Bredelem. Dabei wurden drei Menschen verletzt. Dies teilte die Polizei mit.


Eine 30-jährige Frau aus Gieboldehausen fuhr auf derB82 in RichtungRhüdenals nach Zeugenangaben vermutlich ein Tier plötzlich über die Fahrbahn rannte.Daraufhin habe die Fahrerin stark abgebremst. Der nachfolgende 48-jährige Fahrer eines Renault Kleintransporters aus Wilsum erkannte die Situation offensichtlich zu spät und fuhr seitlich hinten auf das vorausfahrende Fahrzeug auf.

Der Renault wurde durch den Aufprall in den rechten Straßengraben geschleudert, wo er sich überschlug. Sämtliche Airbags wurden hierdurch ausgelöst. Die Fahrerin wurde dabei schwer verletzt, Fahrer und Beifahrer des auffahrenden Renaults wurden ebenfalls verletzt. Vor Ort waren vier Rettungswagen, alle Personen wurden in die umliegenden Kliniken in Seesen, Goslar und Salzgitter-Bad eingewiesen.

Zudem kam es zu einem Schaden von circa15.000 Euro, beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten war die B 82 kurzzeitig voll gesperrt, die Richtungsfahrbahn Rhüden wurde ab der Anschlussstellte Innerstetal abgeleitet.

Im Einsatz waren zwei Streifenbesatzungen der Polizei Langelsheim sowie der Rettungsdienst des Landkreises Goslar.

[image=666425 aligncenter] [image=666423 aligncenter]


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Unfall Unfall Goslar