Wolfenbüttel

Große Schule beteiligte sich an Aktion "Sauberes Wolfenbüttel"


Klasse 5b der Großen Schule. Foto: Privat
Klasse 5b der Großen Schule. Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:

12.03.2016


Wolfenbüttel. Am Freitag hat die Klasse 5b der Großen Schule den Aktionstag "Sauberes Wolfenbüttel" dazu genutzt, Wege, Hecken und Rasenflächen im angrenzenden Umfeld des Schulgeländes von herumliegendem Müll zu befreien.

Die Schülerinnen und Schüler trugen am späten Vormittag zusammen mit ihrem Lehrer Michael Habenbacher, der diese Aktion an der Schule jedes Jahr in die Tat umsetzt, sechs große Säcke zusammen. Rechtzeitig zum Frühlingsbeginn sei es somit rund um den Rosenwall ein kleines Stück sauberer geworden. Die Klasse zeigte sich beeindruckt, wieviel Abfall in so kurzer Zeit entsorgt werden konnte.

Lesen Sie auch:


https://regionalwolfenbuettel.de/sauberes-wolfenbuettel-ueber-1-500-teilnehmer-raeumen-auf/


zur Startseite